Grundlagen

Die Stoffwechselkur

1. Grundsätzliches

Die Stoffwechselkur kann viel mehr als Dir nur dabei zu helfen, Dein Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Viel mehr geht es auch darum, Deinen Körper zu entgiften, zu entsäuern, Deine Vitalstoffdepots aufzufüllen, Deine Haut und Dein Bindegewebe zu straffen.

Durch die Zusammensetzung und das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten kann Deine Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Entzündungen in den Gelenken können positiv beeinflusst werden.

Wir sprechen gern von den 10 Kurweisheiten.

  1. Die Fettverbrennung wird angekurbelt
  2. Dein Körper wird entgiftet
  3. Dein Darm bekommt eine „Sanierung“
  4. Deine Haut und Dein Bindegewebe werden gestrafft
  5. Deine Werte für Omega3 und Vitamin D3 werden besser
  6. Dein Körper bekommt umfangreiche Vitalstoffe zum Auffüllen der Depots
  7. Durch die Kur können sich deine 3 B’s verbessern – Blutfette, Blutzucker und Blutdruck
  8. Deine Leistungsfähigkeit kann sich steigern
  9. Entzündungen können nachlassen
  10. Deine Bauchspeicheldrüse kann sich erholen (Diabetes Typ II)

Viele Probleme lassen sich lösen, beginne mit der Kur und spüre am eigenen Körper und sehe mit eigenen Augen welche Veränderungen möglich sind.

Die Fettverbrennung wird angekurbelt

Im Gegensatz zu einer normalen Diät, wird bei der Stoffwechselkur großer Wert auf eine umfassende Veränderung an und in Deinem Körper Wert gelegt.

Bei einer normalen Diät werden die Kalorien reduziert. Damit kannst Du zwar Gewicht reduzieren, aber es dauert lange und Dein Körper wird nicht optimal versorgt. Dein Stoffwechsel kann so nicht richtig arbeiten. Wenn dann auch noch zu wenig Eiweiß zugeführt wird, kommt es zum fatalen Jo-Jo-Effekt und alles ist schlimmer als vorher.

Bei der Stoffwechselkur soll genau dieses nicht passieren! Hier gilt: Kalorien runter, Vitalstoffe und Eiweiß rauf.

Durch den Einsatz eines Aktivators werden zunächst Deine Depotfettzellen geöffnet. Ein spezieller Vitalstoff bindet die mit dem Fett freigesetzten Giftstoffe und Schwermetalle und führt sie ab. Du engiftest. Durch die Zufuhr von weiteren so wichtigen Vitalstoffen und das Fehlen von Kohlenhydraten kann dein Körper sich auf Fettverbrennung (Ketose) umstellen. Dein Stoffwechsel wird angekurbelt.

Gleichzeitig verhindern wir den Abbau von Muskulatur durch eiweißreiche Ernährung. Es gibt zahllose Rezepte für schmackhafte eiweißreiche Speisen, die wir jederzeit durch Eiweißshakes ergänzen können. Eiweiß ist ein großartiger Sattmacher.

Wer nicht satt ist kann nicht abnehmen!